Rheinisch-Westfälische Realschule Dortmund

LWL Förderschule · Förderschwerpunkt Hören und Kommunikation

50 Jahre RWR: Unterstützung gesucht!

Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler der Rheinisch-Westfälischen Realschule,

im Sommer 2018 feiert die RWR 50-jähriges Schuljubiläum. Wir alle freuen uns schon und arbeiten bereits jetzt an den Vorbereitungen.

Damit es wirklich schön wird brauchen wir Unterstüzung. Das Team der Festzeitschrift sucht alte Fotos von Schülern, Lehrern und der Schule. Außerdem sind wir an alten Geschichten und Erlebnissen interessiert. Eine Auswahl soll in der Festzeitschrift veröffentlicht werden.

Wenn Sie also noch Fotos haben, würden wir uns sehr freuen, wenn Sie uns diese schicken. Bitte immer mit Namen der fotografierten Personen oder einer Beschreibung der Situation. Wir freuen uns ebenso, wenn Sie noch eine lustige oder interessante Erinnerung an die Schulzeit haben und Sie uns diese erzählen/aufschreiben. Wir nehmen sowohl digitales Material, als auch Kopien per Post.

Wir freuen uns sehr über Hilfe. Vielen Dank!

Ansprechpartnerin: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Brief mit allen wichtigen Informationen

Save the Date: 50 Jahre RWR Dortmund am 23.06.18!

Am 23. Juni 2018 feiern wir das 50-jährige Jubiläum der RWR Dortmund - gemeinsam mit Ihnen und Euch!

Also nicht vergessen und schon jetzt im Kalender vormerken.

Weitere Informationen erhalten Sie in Kürze hier auf der Homepage!

Bitte haben Sie noch etwas Geduld, wir stecken mitten in den Vorbereitungen.

 

Frohe Weihnachten!

Wir von der RWR Dortmund wünschen Ihnen und Euch allen frohe Weihnachten und einen guten Rutsch in das neue Jahr!

Winterball 2017

Zum 7. Mal hieß es in diesem Jahr "Let´s Dance" in der RWR.

In den vergangenen zwei Wochen hatten Herr Neubauer und Frau Weinzierl für interessierte Schüler in der Mittagspause einen Tanzkurs angeboten. Dabei hatten viele Schüler engagiert mitgemacht und Grundkenntnisse in Cha-Cha-Cha, Disco Fox und Blues erworben. Diese neu gelernten Fähigkeiten konnten dann beim großen Winterball gleich unter Beweis gestellt werden.

Nach der 6. Stunde verschwanden viele Schüler mit Kleidersäcken, Schukartons und Tüten in Klassenräumen, um dann eine Stunde später völlig verwandelt im neuen Outfit die festlich geschmückte Aula zu betreten. Manch einen erkannte man fast gar nicht wieder; so schick und elegant sahen alle sehr hübsch aus.

Nach einer Begrüßung durch Festkomiteeleiter Elias eröffneten Frau Weinzierl und Herr Neubauer mit einem Cha - Cha- Cha den Winterball. Sie wurden aber bald von vielen Schülern unterstützt, als diese beim zweiten Tanz das Parkett stürmten. Nun hielt es niemanden mehr auf den Stühlen. Zu abwechselnder Musik wurden Paartanz, Gruppentanz und lustige Reigentänze getanzt. Unterbrochen wurde das muntere Treiben immer wieder von kleinen Tanzspielen. Elias moderierte dabei souverän durch das Programm. Parallel konnte man sich bei einer Fotobox mit anderen zusammen ablichten lassen. Auch das Getränke- und Essensbuffet wurde viel besucht. Während des Balles lief bereits die Wahl eines Ballkönigs und einer Ballkönigin. 

Dann war es soweit. Mit einem Trommelwirbel verkündete Elias die Gewinner: Amanda und Marvin wurden zur Ballkönigin und zum Ballkönig gekürt und durften bei gedimmten Licht und zu den Lichtern der Taschenlampen ihren Tanz tanzen.

Am Ende räumten alle zusammen die Aula auf.

Ein großes Danke geht an das SV Festkomitee für die Organisation und Durchführung des Winterballs. Es war sehr schön!  

View the embedded image gallery online at:
http://www.realhoer.de/#sigProId04e2c39307

Weihnachtsfeier Kl. 5 -7

Am Dienstag, den 19.12.17 fand die Weihnachtsfeier für die Klassen 5 bis 7 statt. Die Projektgruppe 'Feste feiern' der SchülerVertretung hatte den Tag vorbereitet.

In der 3. Stunde begannen die Feierlichkeiten mit einem gemeinsamen Frühstück. Alle Schüler hatten dazu verschiedene Getränke und Lebensmittel mitgebracht, die von den älteren Schülern in ein leckeres Buffet verwandelt wurden.

Nachdem alle gestärkt waren, gab es in der 5. und 6. Stunde viele Spiele. Ähnlich wie bei einer Fußball-WM mussten in der Vorrunde Klassen in verschiedenen Disziplinen gegeneinander antreten. Die jeweiligen Gewinnerklassen kamen dann ins Halbfinale, wo neue Aufgaben warteten, um die Finalisten herauszufinden. Die Schüler konnten sich in der Vorrunde beim Stop - Tanzen oder einem Quiz im Stil der Fernsehsendung " 1- 2- oder -3" messen. Im Halbfinale mussten sie dann beim Dreibein - Trio - oder Schubkarren - Lauf einen Parcour schneller meistern als die gegenerische Klasse. Im Finale galt es dann als Klasse gemeinsam 10 Luftballons durch schwungvolles drauf setzen zum Platzen zu bringen.

Alle Klassen gaben bei den Spielen ihr Bestes und doch mussten sich manche geschlagen geben. Die Klasse 6b gewann in einem spannenden Finale gegen die 7c und wurde so Erste. Doch wie sagte ein Schüler aus der 6a: "Ist doch egal, ob wir verloren haben. Wir haben zusammen gefeiert. Das hat Spaß gemacht."

In diesem Sinne ein sehr großes Dankeschön an das SV-Team "Feste feiern" und unsere SV Lehrer Frau Schimmack und Herr Neubauer für die gelungene Weihnachtsfeier!

View the embedded image gallery online at:
http://www.realhoer.de/#sigProId04cae12691

Nächste Termine

Mär
3

03.03.2018 8:00 - 13:30

Mär
8

08.03.2018 8:00 - 15:30

Mär
26

26.03.2018 - 06.04.2018

Apr
13

13.04.2018 13:00 - 18:00

Apr
26

26.04.2018